Der Blog ist tot - es lebe der Blog!

16. Juni 2016

Liebe alle,

von heute an werde ich konsequent sein und alle kommerziellen Modeeinträge ab dem ersten Launch im Januar 2015 löschen. Warum das?

1. Meine Einstellung zum Shopping, mein Einkaufsverhalten und mein Anspruch an Kleidung hat sich so verändert, dass ich mich in meinen älteren Posts nicht mehr wiederfinde. 

2. Ich toleriere Primark-Mania und die Einstellung "je mehr desto besser" bei anderen Bloggern, aber ich möchte darüber nichts mehr lesen und selber eine Gegenrichtung einschlagen.

3. Mein physisches Postfach ist seit Anfang Mai für Sendungen geschlossen, ich habe den Text über mich angepasst und kaufe de facto nur noch in moralisch vertretbaren Stores oder Brockis ein.

Solltet ihr das sehr merkwürdig oder langweilig finden - schade. Ich bedanke mich für Euer Interesse während der letzten Monate.

Solltet ihr jedoch an coolen Geheimtipps, fantastischer Mode, smartem Einkaufsverhalten und conscious consumerism interessiert sein - stay tuned! Die Welt ist voll mit authentischen Einrichtungsgegenständen, Designermode aus besten Materialien, Tauschbörsen und kleinen Boutiquen, man muss lediglich die Nebengassen anschauen und die Shopping Malls meiden, dann eröffnet sich eine wunderbare Shoppinglandschaft  *_* laughing